Kategorie: Arbeitswissenschaft

Arbeit im Übergang zum 22. Jahrhundert

Wie wird die Arbeitswelt aussehen, wenn unsere Kinder in Rente gehen?

Arbeit bedeutet in Zukunft: Entgrenzung , Mensch-Maschine-Interaktion, Globalisierung, Technologisierung, KI-Assistenz, Hologramme, Überwachung, Arm vs. Reich, Austauschbare Arbeiter*innen, Umgang mit dem Klimawandel, kein eigener Arbeitsplatz mehr … oder/und wir gestalten sie. „Wie wird die Arbeitswelt aussehen, wenn unsere Kinder in Rente gehen?“ Mit dieser Frage beschäftigten sich in den letzten Monaten Gülten Danagöz, Alysha Gittins, Anna…
Weiterlesen

Wie wird unser Arbeitsplatz 2099 aussehen?

Wie kann man sich unsere Arbeitswelt Ende des 21. Jahrunderts vorstellen? Kann man das überhaupt? Wenn ja, wie? Und vor allem, wer kann das? Bisherige Vorhersagen, wie wir in Zukunft arbeiten werden, nehmen sich Zeiträume vor, die in den nächsten 10, 20 oder 30 Jahren angesiedelt sind. Was wäre, wenn wir uns vorstellen, wie die…
Weiterlesen

Science Fiction und Wissenschaft stehen in einem Wechselspiel zueinander

Neben Prof. Dr. Metin Tolan von der Fakultät für Physik an der TU Dortmund, der für seine Lehre immer wieder gerne Beispiel aus der Science Fiction nutzt, um Interesse für den Lernstoff zu wecken, stellt auch FutureWork-Projektmitglied Dr. Lars Schmeink in einem Interview im Radiosender eldoRadio der TU Dortmund heraus, was die Science Fiction für…
Weiterlesen

Projektstart

Das Forschungsprojekt startet zum 1. April 2019. Titel: Arbeit im Übergang zum 22. Jahrhundert (FutureWork) Koordination: IQIB – Institut für qualifizierende Innovationsforschung & -beratung (ehemals European Academy of Technology and Innovation Assessment GmbH)Herr PD Dr. Oliver PfirrmannWilhelmstraße 5653474 Bad Neuenahr-Ahrweiler Projektlaufzeit: 01.04.2019 bis 31.01.2022 Projektpartner: IQIB – Institut für qualifizierende Innovationsforschung & -beratung (ehemals European…
Weiterlesen

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial