Zukunftstürchen Nr. 24

Arbeit im Übergang zum 22. Jahrhundert

Zukunftstürchen Nr. 24

Ab dem 1. Advent erscheint hier jeden Tag ein Zitat aus der Science Fiction, das einen kleinen Ausblick auf eine Arbeitszukunft gibt.

Möchten Sie mehr über den Autor oder den Roman erfahren, folgen Sie bitte dem ⏭Button.

Viel Spaß.

Zukunftstürchen

Nr. 24

Karel Capek, Werstands Universal Roboter

"Was meinen Sie welcher Arbeiter der praktisch beste ist? […| Nein, sondern der billigste. Der, welcher die geringsten Bedürfnisse hat. Der junge Werstand erfand einen Arbeiter mit der kleinsten Menge Bedürfnisse. Er mußte ihn vereinfachen. Er warf alles hinaus, was nicht unmittelbar der Arbeit dient. Damit warf er auch alles, was den Menschen verteuert, hinaus. Damit warf er eigentlich den Menschen hinaus und erschuf den Roboter. Teures Fräulein Glory, die Roboter sind keine Menschen. Sie sind mechanisch vollkommener als wir, haben eine erstaunliche Vernunftintelligenz, aber sie haben keine Seele.

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial